Panel öffnen/schließen

Landgasthof Harmonie

Der Landgasthof Harmonie ist als Dorfgemeinschaftshaus das gesellschaftliche Zentrum der Gemeinde Barlt.

Der Landgasthof „Harmonie“ hatte viele Besitzer in mehr als hundertjähriger Geschichte. Bis zum zweiten Weltkrieg ist wenig von der Geschichte der „Harmonie“ überliefert. Im Archivordner der Gemeinde sind nur die Besitzer ab dem Jahr 1897 aufgelistet. Gegründet wurde die Gaststube 1866 und war damals für zwölf Vereine und drei politische Gruppen der einzige öffentliche Tagungsort. 1887 wurde der Saal angebaut. 1987 kaufte die Gemeinde Barlt die „Harmonie“ von Privatbesitz und renoviert sie regelmäßig bis zum heutigen Tage. Die Gemeinde ist der 19. Besitzer.

Die Gemeinde hat die „Harmonie“ seitdem verpachtet. Jetziger Pächter ist Herr Frank Penkwitt. Das Team von Frank Penkwitt betreibt einen Saalbetrieb, ein Restaurant und einen Cateringservice. Viele ortsansässige Vereine treffen sich regelmäßig in der Harmonie. Der Kyffhäuserverein Barlt schießt wöchentlich am Schießstand, der sich im Gebäude der „Harmonie“ befindet.

Der Landgasthof hat zurzeit von Mittwochs bis Sonntags von 17:30 Uhr bis 21:30 Uhr warme Küche. Montags und Dienstag ist Ruhetag.

Landgasthof Harmonie

Dorfstraße 13, 25719 Barlt
04857/371
Website besuchen