Lernstrukturen

Durch Erkenntnisse aus der Hirnforschung wissen wir heute, wie Kinder lernen. Spielen und lernen ist bei Kindern eng miteinander verknüpft. Sie erweitern ihr Wissen und ihre Fähigkeiten kontinuierlich, ganz nebenbei und selbstverständlich in ihrem Alltag.

Die frühe Kindheit bis zum Schulalter ist die lernintensivste Zeit des Menschen. Die in dieser Entwicklungsphase gesammelten Erfahrungen bilden die Grundlage für alle weiteren Lernprozesse.

Jedes Kind ist zu unterschiedlichen Zeiten mit unterschiedlichen Themen beschäftigt. Die individuellen Entwicklungen und Potenziale der Kinder verlangen deshalb unterschiedliche Wege für ihre Förderung. Auch Jungen und Mädchen können unterschiedliche Bedürfnisse haben.

Wir Mitarbeiterinnen stellen uns auf diese Erkenntnisse ein und richten unser Konzept danach aus.

Bei uns ist Gott zu Haus!
Symbole / Rituale
Partizipation
Leselust
Darstellende Künstler
Bewegungsfreude
Schöpferische Gestaltung

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.